UNSER LEITBILD

Die Stiftung Hofacker orientiert sich am humanistischen Menschenbild und betrachtet alle Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist, als gleichwertig und gleichberechtigt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter orientieren sich am folgenden Leitbild:

DIE BEGLEITUNG VON MENSCHEN

  • Wir achten die persönlichen Rechte und schützen die Privatsphäre.

  • Wir pflegen einen wertschätzenden und emphatischen Umgang.

  • Wir fördern Entwicklung und Eigenständigkeit.

  • Wir orientieren uns an den persönlichen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Ressourcen.

  • Wir setzen bei der Verpflegung auf Ausgewogenheit, Gesundheit und Ökologie.

  • Wir legen Wert auf Bewegung im Alltag und leben diese auch vor.

  • Wir achten auf eine gute interne Zusammenarbeit im Interesse der begleiteten Personen.

DIE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

  • Wir leisten eigenverantwortliche und qualifizierte Arbeit.

  • Wir arbeiten kooperativ in eigenständigen Bereichen.

  • Wir begegnen uns mit gegenseitiger Akzeptanz und Wertschätzung.

  • Wir arbeiten mit den Angehörigen, externen Bezugspersonen sowie Fachdiensten zusammen.

  • Wir fördern Aus- und Weiterbildung.

  • Wir sind offen für neue Entwicklungen in den verschiedenen Fachbereichen.

DIE STRUKTUREN UNSERER INSTITUTION

  • Wir bieten einen überschaubaren Rahmen für Wohnen und Tagesstruktur.

  • Wir unterstützen Integration und eine gute Vernetzung in Gemeinde und Region.

  • Wir fördern Transparenz und Kommunikation zwischen allen Ebenen.

  • Wir setzen auf klare Führungsstrukturen gemäss dem Organigramm.

  • Wir sorgen für eine effiziente Verwaltung und einen sorgfältigen Umgang mit den Ressourcen.

  • Wir arbeiten mit einem Qualitätssicherungssystem, welches sich an der Praxis orientiert.

Oberfeldstrasse 11, 8570 Weinfelden

071 626 22 44

  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Instagram Icon

© 2020 Notter & Notter, Sulgen